Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Von Peter Ting (Schlapphut),

Hallo zusammen,

GPN DATA wollte, dass wir mit euch einige hilfreiche Tipps teilen, damit sichergestellt werden kann, dass ihr beim Kauf unserer Produkte erfolgreiche Kreditkarten-Transaktionen habt.

--------------------------------------

Viele Grüße an MyAdvertisingPays Mitglieder:
Während jeder über die Wiederaufnahme des Geschäfts und dem überwältigenden Erfolg bisher froh ist, bemerken wir auch, dass einige von Ihnen Probleme mit Einkäufen haben. GPN DATA ist ein führendes Unternehmen im Anbieten von Sicherheit, um unsere Händler (wie z.B. MyAdvertisingPays) und Sie, die Karteninhaber, zu schützen. Diese zusätzliche Sicherheitsebene braucht öfter mal eine "Feinabstimmung", wenn wir ein neues Projekt beginnen (da sie manchmal zu streng sein kann) und wir nehmen jeden Tag leichte Anpassungen vor. Hier sind einige hilfreiche Hinweise, welche die Dinge für Sie einfacher machen können: - Gemäß den Visa-, MasterCard- und Bankregeln ist es nicht erlaubt, dass Personen eine Karte für Online-Einkäufe "teilen" (gemeinsam benutzen). Zum Beispiel, wenn Ihr MyAdvertisingPays-Konto im Namen eines Mitglieds Ihres Haushalts geführt wird und Sie eine Karte einer anderen Person verwenden, wird die Transaktion abgelehnt werden. Dies geschieht zu Ihrem Schutz, dem Karteninhaber, vor unberechtigter Nutzung Ihrer Karte. In ein paar Wochen werden Sie das Konto einer Person "auffüllen" und dann die Gelder zu einer anderen Person transferieren können. Bis dahin müssen Einkäufe mit der Karte vorgenommen werden, auf welcher der Name der Person des MyAdvertisingPays-Kontos gedruckt ist.
- Einzelfälle von Verwendung einer Karte einer anderen Person können auch dazu geführt haben, dass Sie in unserem System "blockiert" wurden (eine Sicherheitsmaßnahme, die angewendet wird, wenn wir eine falsche Kartennutzung bemerken, die möglicherweise nicht von Ihnen stammt!) Wenn Sie dann Ihre eigene Karte ausprobieren, wird die Transaktion abgelehnt werden, weil Sie "blockiert" wurden. Wie werden jede einzelne Transaktion untersuchen, die zu einer "Blockierung" einer Person geführt hat und die Korrekturen durchführen, die das "Entsperren" des Kontos einschließen.
Bitte haben Sie Geduld, bis wir all diese Fälle in den nächsten 24 bis 48 Stunden abgeschlossen haben werden.
- Falls Sie ein spezielles Problem haben, warum eine Transaktion abgelehnt wurde, können Sie unserem Kundenservice-Center eine Email schreiben unter: customerservice@gpndata.com und Ihre Fragen werden schnell beantwortet werden. Um Verzögerungen zu vermeiden, verwenden Sie bitte Ihren vollständigen Namen und Ihre Telefonnummer in der Betreffzeile der Email.
Freundliche Grüße, Jim Robinson Executive Vice President GPN DATA GROUP INTERNATIONAL | Polen | Lettland | Georgien | Kroatien | Mauritius | Website: gpndata.com



Übersetzt von Vera Vallentin-Price